Begleithunde

News

SpiLuKi - die Reise war ein voller Erfolg!

Spiluki's Abenteuer - Mit Pfote, Zelt & ADHS durchs Land

Vor zwei Monaten machte sich Andre Fahnemann mit seinem Team namens „SpiLuKi“ auf den selbst vorgegebenen Weg von seinem Heimatort Bergheim nach Baden-Baden. Ziel dieser tollen Truppe, bestehend aus drei eigenen und zwei Gasthunden sowie dem Rudelführer Andre war es, für unseren Verein Geld zu sammeln, um einem Kind seinen Helfer auf vier Pfoten mit zu finanzieren.

Die Startbedingungen waren alles andere als einladend…die gesamte erste Woche waren fast winterliche Temperaturen und der Regen fiel vom Himmel. Wir zu Hause auf unseren warmen und trockenen Sofas bekamen schon fast ein schlechtes Gewissen, als wir die sechs Freunde losmarschieren sahen im Regen…aber Andre ließ sich durch das Wetter nicht die Stimmung vermiesen (jedenfalls ließ er es sich vor der Kamera nicht anmerken) und kämpfte sich vorwärts – Tag für Tag und Kilometer für Kilometer! Und seine fünf Begleiter waren so genügsam und zufrieden, als ob sie nie etwas anderes gemacht hätten, als gemeinsam im Zelt zu schlafen. Hochachtung an den Rudelführer Andre: die Hunde vertrauen dir zu 100% und du ihnen, nur mit Vertrauen kann man so etwas auch verwirklichen.

Viele von uns am Laptop oder Smartphone dachten bestimmt nicht nur einmal: „Oh, da möchte ich jetzt aber nicht tauschen.“ Was dieses tolle Team für Erfahrungen sammelte und ganz „nebenbei“ noch Geld für den guten Zweck, das machte uns manches Mal sprachlos. Niemals hätten wir gedacht, dass so eine Spendenbereitschaft angefacht werden würde…aber Andre und seine fünf Fellnasen machten das möglich…durch seine offene und unkomplizierte Art und durchaus auch durch seine Ehrlichkeit zu sich selbst und zu uns „Zuschauern“ flogen ihnen die Herzen zu und die Menschen halfen mit Geld- und Sachspenden...Oder sie fuhren ihm etliche Kilometer hinterher bzw. entgegen und stellten prompte Spendenaktionen auf die Beine…es war einfach der Wahnsinn!!! Kurz vor Ende der Reise kämpfte sogar „unser“ Nico mit seinem Fido noch zwei Tage mit den Bergen und Blasen an seinen Füssen, was uns sehr stolz machte. Und zu guter Letzt eröffnete Nico dann uns allen, dass er sein erlaufenes Geld mit Luka teilen wird…das ist schon eine sehr mitmenschliche und nicht selbstverständliche Geste für einen 13-jährigen. Vielen Dank, lieber Nico!

Nun, am heutigen Tag, an dem auch die letzten Spuren dieser interessanten und lustigen Reise zu Geld gemacht wurden für die Ausbildung von Tilda – der Wagen nebst Zelt und noch diversen gespendeten Dingen wurde für 105,-€ versteigert – ist es endlich an der Zeit, allen Unterstützern dieser tollen Aktion von ganzem Herzen zu danken! Danke für Ihre Hilfsbereitschaft und Ihr Herz für eine gute Sache.

Mit Ihrer Hilfe und Spendenbereitschaft sind am Ende Spendengelder in Höhe von 4.087,87€ bei uns eingegangen. Das ist wirklich eine Summe, mit der wir nie gerechnet hatten. Mit diesen Geldern werden die Begleithunde Fido und Tilda finanziert und zwei tolle Jungs haben bzw. bekommen ihren Helfer und besten Freund an die Seite. Besonders möchten wir uns aber bei dir, lieber Andre Fahnemann, bedanken. Danke für diese tolle Idee und die Umsetzung dieser, danke, dass du uns teilhaben ließest und uns oft zum Lachen brachtest und die Arbeit unseres Vereins vielen Menschen vermittelt hast.

Darauf ein Schnitzelbrötchen vom Mätzgäää….

SpiLuKi - die Reise war ein voller Erfolg! SpiLuKi - die Reise war ein voller Erfolg! SpiLuKi - die Reise war ein voller Erfolg!

Zur Übersicht aller News