Begleithunde
Der Epilepsie-Begleithund

Der Epilepsie-Begleithund

Wir finden den richtigen Hund für Sie.

Hunde haben die erstaunlichen Fähigkeiten, in uns Menschen zu „lesen“, selbst kleinste Stimmungsschwankungen wahrzunehmen. Ob ein Hund zum Warnhund oder zum Helferhund ausgebildet werden kann, hängt von den Fähigkeiten des Hundes ab. Manche Hunde haben eine besondere Wahrnehmungsfähigkeit. Sie können dank dieser angeborenen Fähigkeit das Entstehen eines epileptischen Anfalls rechtzeitig erkennen, vermutlich durch Botenstoffe, die der Körper frei gibt oder die veränderte Hormonausschüttung.

Einsatzmöglichkeiten

Epilepsie-Begleithunde und Ihre Einsatzgebiete

Daher sind Anfallswarnhunde in der Lage, einen nahestehenden epileptischen Anfall noch vor dessen Beginn zu erkennen und anzuzeigen. So kann sich der betroffene Mensch oder deren Angehörige, z.B. die Eltern eines Kindes, darauf vorbereiten.

Die Unkontrollierbarkeit der Anfälle sind für die betroffenen Kinder und deren Eltern sehr belastend. Durch einen "warnenden" ausgebildeten Hund können die Anfallshäufigkeiten und die Schwere der Anfälle aber erheblich vermindert werden.

Den Betroffenen ist es nun möglich, weniger ängstlich ihre Wohnung zu verlassen und bei ihren täglichen Spaziergängen mit dem Epilepsiewarnhund soziale Kontakte zu knüpfen. Sie werden dadurch selbstsicherer, weniger gestresst und fühlen sich insgesamt wohler.

Epilepsie-Begleithunde

Wir bilden unsere Epilepsie-Begleithunde individuell für Ihre Bedürfnisse aus.

Wenn Sie Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gerne.
Ihr Team von Rehahunde Deutschland e.V.

Ausbildung: Frau Ledwina
038205 65427

Medikamente können rechtzeitig eingenommen werden oder der Betroffene kann sich aus einer Gefahrensituation heraus in eine sichere Umgebung begeben, noch bevor der Epileptische Anfall auftritt. Bei Orientierungslosigkeit nach einem Anfall führt der Hund seinen Menschen wieder sicher nach Hause.

Sie suchen einen Rehahund?

Wir finden den richtigen Hund für Sie

Hier bekommen Sie Antworten auf alle Fragen zur Suche und Ausbildung eines geeigneten Hundes, und zu den Kosten und der Finanzierung einer spezialisierten Ausbildung des Rehabilitationshundes.

Wir rufen Sie zurück

oder nutzen Sie unser Kontaktformular